Traditionelles Gallnerbergfest wieder ein voller Erfolg

Traditionelles Gallnerbergfest wieder ein voller Erfolg

Das seit 21 Jahren vom Bayerischen Waldverein Sektion Konzell abgehaltene Gallnerbergfest war auch am Pfingstmontag 2009 wieder ein voller Erfolg. Der Gallner, der Konzeller Hausberg, beheimatet ein wunderschönes Kirchlein zum Hl. Sixtus, das von der Familie Urban, den “Gallnerbauern”, hervorragend gepflegt wird. Nachdem es morgens noch ziemlich kühl war, zeigte sich der Wettergott von seiner gütigen Seite. Denn schon beim Gottesdienst um 10 Uhr vor der Gallnerkirche, der von Pfarrer Walter Strasser zelebriert wurde, zeigten sich die ersten Sonnenstrahlen.

Zahlreiche Besucher aus nah und fern, unter anderem viele Wanderer des Bayerischen Waldvereins Sektion Straubing, genossen dann bis in die Abendstunden hinein die idyllische Atmosphäre inmitten der Natur. Für das leibliche Wohl war mit Getränken der Brauerei Klett, Familie Kienberger aus Konzell gesorgt; Würstel, Käse, Kaffee, Kuchen und vieles mehr wurde von ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Waldvereins verkauft.

Für Stimmung und gute Laune sorgten die Konzeller Blasmusikanten unter der Leitung von Fritz Fuchs. Für Gäste des SPA-Parkhotels “Reibener-Hof” in Konzell im Bayerischen Wald bietet sich ein Besuch des Gallnerbergfestes an. In nur 10 Minuten mit dem Auto oder 1 ¼ Stunden zu Fuß durch die herrliche Natur erreicht man den Gallner. Auf einem Berg mit einer Maß Bier bei zünftiger Blasmusik einen Urlaubstag verbringen- das erleben Sie als Gast vom Reibener-Hof im Bayerischen Wald!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*