wellness wochenende in bayern

Wellness Wochenende in Bayern bleiben auch 2017 wieder der Renner

Genießen Sie den “Luxus” eines Wellness Wochenende in Bayern im Hotel & SPA Reibener-Hof, damit Sie für die Zeit im Berufsleben genug Energie besitzen, um den Anforderungen bestehen zu können. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sollte es Ihnen wert sein. Gönnen Sie sich etwas Gutes, das Leben ist kurz genug!

Für ein gelungenes Wellness Wochenende in Bayern haben wir gesorgt. Eine großzügige Saunalandschaft (unter anderem Finnische Sauna 80 Grad, Heusauna 60 Grad, Infrarot Wärmesauna 45 Grad, Tepidarium 38 Grad) wird Sie in allen Belangen zufriedenstellen. Es erwartet sie ausserdem ein Hallenbad mit Gegenschwimmanlage und Massagedüsen und großzügige Ruheflächen im neu gebauten Relaxium.

Ein Bestandteil von Wellness sind Beauty und Massagen. Im Hotel & SPA Reibener-Hof können Sie sich mit Massagen, Gesichtsbehandlungen, Wohlfühlbädern, Wellnesserlebnissen aus aller Welt (Herbal Siam Body, Hot Chocolate, Hamam, Rasul, Sung Rei, Chi Yang Body) rundherum verwöhnen lassen.

“Wellness” abschalten vom Alltag, Relaxen, sich erholen, eine Auszeit gönnen
“SPA” Sanus Per Aquam (“Gesundheit durch Wasser”)

Skitterphoto / Pixabay

Doch Wellness bedeutet nicht nur Saunalandschaft und Hallenbad. Für das Wohlbefinden im Hotel werden wir Sie im Restaurant schon morgens mit einem reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Prosecco verwöhnen. Mittags folgt ein leckerer leichter Vitalsnack aus Salaten, warmen vegetarischen Gericht, Kuchen, Eis vom Italiener (Azzuro) und Abends ein 4 Gang Menü mit einem edlen Tropfen Wein.

Wellnessurlaub vom anstrengenden Alltag bedeutet auch sich freuen, lachen mit Freunden oder neuen Bekannten. In der modern gestalteten Hotelbar mit Farbspielen durch LED Beleuchtung haben Sie beste Möglichkeiten, Ihre Lachmuskeln zu trainieren.

Ein Wellness Wochenende in Bayern bedeutet auch fit für den nächsten Tag zu sein. Unsere neu gestalteten Zimmer werden Ihnen durch die Wohlfühlatmosphäre ein Gefühl des “Zuhause sein” geben.

Unser sehr freundliches Team wird Sie in allen Bereichen des Hotels betreuen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.


Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterurlaub im Bayerischen Wald mit Wellness in der Natur

In der kalten Jahreszeit haben wir genau das Richtige für Sie: Einen Winterurlaub im Bayerischen Wald im Hotel & SPA Reibener Hof! Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und entspannen Sie auf über 1500 qm Wellnessfläche mit 6 Saunen, Whirlpool im Freien und Ruheliegen in einem extra dafür gebauten Wellnesshaus mit lichtdurchfluteten Räumen. Der Wellnessbereich des Hotel & SPA Reibener Hof`s hat für Sie von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterurlaub im Bayerischen Wald mit besonderen Wanderwegen

Auch im Winter ist der sehr beliebte “Liebe ist ….” Wanderweg mit einer Gehzeit von ca. 45 Minuten ein beeindruckendes Erlebnis. Stapfen Sie durch die Winterlandschaft, lassen Sie sich von den 12 verschieden gestalteten Wegweisern mit Bildern und Sprüchen inspirieren und genießen Sie dann eine wohlverdiente und romantische Rast, mit Prosecco und Dessertplatte, im beheizten Schwalbennest, einem Mini-Wohnwagen der Sonderklasse mitten in der Natur.

Winterurlaub im Bayerischen Wald mit einem besonderen Abend

Was wäre all das ohne leckeres Essen?! Unser Küchenteam bereitet Ihnen aus frischen, vorwiegend regionalen Produkten eine köstliche Speisenauswahl. Das 5-Gänge- Galamenü können Sie, im Wintergarten an einem festlich gedeckten Tisch, genießen und im Restaurant speisen Sie in gemütlichem, modern gestaltetem Ambiente.

Winterurlaub im Bayerischen Wald bei St. Englmar zum Skifahren oder Schneeschuhwandern

Nur 10 Autominuten vom Hotel & SPA Reibener-Hof entfernt, befindet sich das Winterskigebiet St. Englmar mit zahlreichen Möglichkeiten für winterliche Sportaktivitäten: Abfahrtsski, Langlauf, Schneeschuhwandern, Rodeln… Hier findet jeder seinen ganz persönlichen Favoriten und der Spaß dabei ist auf jeden Fall garantiert!

Schneeschuhwandern

Die Sonne lacht und der Schnee glitzert: da steigt die Lust auf Winterurlaub. Wollen Sie noch kurzfristig ein paar erholsame Tage im Bayerischen Wald verbringen?! Wir bieten Ihnen viele verschiedenen Angebote; da ist sicherlich etwas Passendes für Sie dabei. Das Team vom Hotel & SPA Reibener-Hof freut sich auf Sie!

Deshalb jetzt schnell und einfach online buchen


Skigebiete Bayerischer Wald

Skigebiete Bayerischer Wald – was Sie wissen sollten!

Genießen Sie jetzt beste Schneeverhältnisse im Bayerischen Wald. Die Skigebiete Bayerischer Wald  – St. Englmar nur wenige Autominuten von unserem Hotel entfernt bieten Ihnen 12,5 km alpine Abfahrten und 59 km Langlaufloipen. Verbinden Sie Wellness und Wintersport im Wellnesshotel Reibener-Hof. Diese Kombination wird Ihren wohlverdienten Urlaub zu einen gelungenen Erlebnis im Winter werden lassen. Auch alle Kinder wird das Winterskigebiet St. Englmar begeistern. Ein Highlight im Bayerischen Wald ist der Schlittenlift im Kurpark bei St. Englmar. Dort können alle Rodelbegeisterten sich richtig austoben. Suchen Sie Urlaub im Bayerischen Wald mit der Kombination Wellness und Wintersport dann buchen Sie jetzt im Reibener-Hof.

Mehr Info über St. Englmar erhalten Sie im Tourismusbüro St. Englmar.

Unser Angebot für Sie:

Winterurlaub  mit Schnee und Wellness

Jetzt gleich buchen:

Familie Schegerer und das gesamte Team vom Reibener-Hof freut sich schon jetzt auf Ihren Besuch.

 


Go International

Fit für den Auslandsmarkt durch Go International

In Zusammenarbeit mit Go International und den Tourismusverband Ostbayern wird versucht, die Attraktivität des Bayerischen Waldes in Österreich bekannt zu machen. Hierzu werden Fördergelder von der Europäischen Union in Anspruch genommen.

 

Go International

Den Bayerischen Wald auch im Ausland bekannt zu machen ist das Ziel des Tourismusverbandes und auch der einzelnen Hotelbetriebe. Durch das Förderprojekt der bayerischen IHK`s gefördert von der Europäischen Union im Rahmen des EFRE Programms ist hier die Möglichkeit entstanden Förderungen bis zu 50 % zu erhalten. Betreut werden die einzelnen Betriebe von der zuständigen IHK.

Förderanträge erhalten Sie im Außenwirtschaftsportal Bayern.

 

 


fernwanderweg goldsteig

Der Fernwanderweg Goldsteig Haibach-Elisabethszell-Konzell wurde feierlich eröffnet

Rückblick zum erfolgreichen Wandern in Bayern am Fernwanderweg Goldsteig

Der Goldsteig Fernwanderweg ist mit einer Gesamtlänge von 660 km der längste Wanderweg Deutschlands mit Prädikat. Darum freuen sich die Urlaubsorte Haibach-Elisabethszell-Konzell sehr darüber, dass der Wanderweg hier entlang führt. Der neue Rundweg bereichert die Region in Sachen Freizeitgestaltung, und ebenso auf dem Sektor Tourismus.

Initiator Rainer Dietl begrüßte sichtlich erfreut über 100 Wanderer und viele Ehrengäste, die an der Eröffnungswanderung des Goldsteig-Rundwanderwegs Haibach-Elisabethszell-Konzell teilnahmen.
Die Gäste erkundeten zwei verschiedene Wanderrouten von Konzell nach Haibach. Route I (ca. 10 km) führte der erfahrende Wanderführer Herrn Josef Sterr. Diese Strecke beginnt in Konzell, weiter über Denkzell, Blumern nach Haibach.

In Blumern an der Kapelle zum großen Herrgott segnete Pfarrer Walter Strasser in einer kurzen Andacht den neuen Wanderweg. Die teilnehmenden Wanderer beteten für die Menschen, die auf diesem Teilstück des Goldsteig-Fernwanderwegs gehen werden. In den Fürbitten bat man um eine unfallfreie Wanderung und um Momente der Einkehr und Ruhe, die man bei dieser Wanderung erleben kann.

Herr Rainer Dietl leitete die zweite Gruppe auf der Route II (ca. 12 km) von Konzell nach Zierling, Kreuzhaus, Elisabethszell nach Haibach. Er hatte mit Herrn Alfred Reisinger, Landrat von Straubing Bogen, eine prominente Begleitung. Eine Musikkapelle begrüßte die Wanderer am Ziel Haibach. Für alle gab es eine Brotzeit und Getränke, die von Herrn Reisinger gestiftet wurde.

Herr Alfred Reisinger, Landrat des Landkreises Straubing Bogen und Michael Kienberger, Bürgermeister von Konzell, lobten das Engagement von Rainer Dietl. Sie gratulierten ihm zu der gelungenen Eröffnungswanderung von Goldsteigwanderweg und Jakobswegzubringer.

Dieser neue Rundwanderweg führt abwechslungsreich an verschiedenen Aussichtspunkten vorbei. Wanderern ermöglichen sich hier wunderbare Ausblicke über den Gäuboden bis zu den Alpen.
Jeden Dienstag von Mai – Oktober geführte Wanderungen ab Elisabethszell auf diesem Rundweg – Länge ca. 21 km, Wanderzeit ca. 7 Stunden.

Anmeldung für das Angebot: Wandern in Bayern  am Fernwanderweg Goldsteig in der Tourist Info in Haibach, Tel. 0996394303915.


wellness urlaub in bayern

Wellness Urlaub in Bayern ist wie Balsam für die Seele

Ein der beliebtesten Regionen für Wellness Urlaub in Bayern ist der Bayerische Wald. Mit einem überdurchschnittlichen Angebot an Unterkünften von einfacher Übernachtung bis hin zum gehobenen Wellnesshotel bietet der Bayerische Wald für jeden Suchenden das Passende.

Inzwischen entdecken immer mehr Urlaubsreisende die Vorzüge, im eigenen Land den wohlverdienten Urlaub zu verbringen.

Aber welche Informationsquellen nutzt der Reisende, um sich seine Entscheidung für ein Reiseziel zu erleichtern? Laut Umfrageergebnissen vertrauen fast zwei Drittel der Befragten den Empfehlungen von Bekannten oder Verwandten. Die Mund-zu-Mund Propaganda spielt also eine herausragende Rolle für Reisende, eine (neue) Urlaubsregion zu finden. Für fast die Hälfte der Urlauber gehören die eigenen Erfahrungen zum wichtigsten Kriterium für die Entscheidung von Reisezielen. Und hier hat der Bayerische Wald mit Sicherheit gute Chancen, bei vielen Reisenden als erneutes Urlaubsgebiet ausgewählt zu werden. Denn der Großteil der Gäste in Bayern ist sowohl mit dem Hotel als auch mit der Region mehr als zufrieden.

Wellness Urlaub in Bayern richtet sich an erholungssuchende Kurzurlauber

Die bayerische Tourismuslandschaft hat sich in den letzten Jahren mit dem Thema: “Urlaub zum wohlfühlen im Bayerischen Wald” hervorragend an die Bedürfnisse der Reisenden angepasst und damit frühzeitig auf Trends eingestellt. Hotels und gastronomische Betriebe spezialisieren sich auf die veränderten Bedürfnisse ihrer Urlauber, um für alle Gästeschichten attraktiv zu sein. Um nur einen Trend herauszugreifen, kann hier die Zielgruppe Wellnessurlauber genannt werden. Wellnesshotels richten sich immer mehr auf die speziellen Bedürfnisse von erholungssuchenden Kurzurlaubern ein, die in einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von nur noch circa 2,5 Tagen den höchstmöglichen Entspannungseffekt erzielen wollen. Die Bezeichnung der angebotenen Pauschalen mit “Kurz mal weg“, “Urlaub zum wohlfühlen im Bayerischen Wald” oder “Traumzeit zu zweit” lässt schon erahnen, welchen Stellenwert eine Auszeit vom (Arbeits-)Alltag für die heutige Bevölkerung hat.

Mit nachhaltigen Angeboten und innovativen Erweiterungen sorgt Bayerns Hotelbranche dafür, dass die Erwartungen für Urlaub zum wohlfühlen im Bayerischen Wald ihrer Gäste erfüllt und oft sogar übertroffen werden.


pfingstritt in bad kötzting

Vom Pfingstsamstag, 22. Mai 2010 bis Montag, 31. Mai 2010 erwartet die zahlreichen Besucher des Pfingstritt in Bad Kötzting wieder Märkte, Ausstellungen, festliche Gottesdienste und gemütlicher Festbetrieb auf dem Volksfestplatz. Höhepunkt der Pfingstfestwoche stellt eindeutig der am Pfingstmontag heuer zum 598. mal stattfindende Pfingstritt von Bad Kötzting nach Steinbühl dar.

Um 8.00 Uhr früh zieht die Reiterprozession unter feierlichem Glockengeläut mit jährlich über 900 Reitern von der Kirche St. Veit nach Steinbühl. Um 10.15 Uhr wird in der Wallfahrtskirche St. Nikolaus die festliche Pfingstreitermesse gefeiert. Die zurückkehrenden Pfingstreiter werden um 13.15 Uhr feierlich von Vereinen und Ehrengästen empfangen, anschließend findet ein Festakt mit Ansprachen statt. Am gleichen Abend findet die Pfingsthochzeit statt. Sie hat allerdings nur symbolischen Charakter. Das Pfingstbrautpaar und der Brautführer müssen ledig, katholisch und wohnhaft in der Gemarkung Bad Kötzting sein. Sie werden auf Vorschlag des Stadtrates vom Stadtpfarrer ernannt.

Die Geschichte des traditionellen Volksfestes geht auf eine Auslobung im Jahr 1412 zurück. Im Dorf Steinbühl lag damals ein Mann im Sterben. Ohne Schutz wollte der Kötztinger Pfarrer nicht gehen, um ihm die Sterbesakramente zu geben. Deshalb gaben ihm Kötztinger Burschen Geleit, und nach der unversehrten Rückkehr wurde gelobt, diesen Ritt jährlich zu wiederholen.

Nachdem Bischof Manfred Müller aus Regensburg als erster Bischof 2004 am Pfingstritt in Bad Kötzting teilnahm, wurde auf seine Dekretserlassung der Pfingstritt wieder zu einer Eucharistischen Prozession, bei dem das Allerheiligste mitgetragen werden darf.

Auch viele Gäste, die ihren Urlaub im Bayerischen Wald verbringen, haben den Pfingstritt schon miterlebt. Es zählt zu den bekanntesten Ereignissen in ganz Bayern, das Jahr für Jahr mehr Besucher anlockt. Heuer wird im gleichen Zug das 925-jährige Bestehen der Stadt Bad Kötzting gefeiert, die seit der Ernennung im Jahr 1085 bewegte Zeiten erlebt hat. Zu diesem Anlass finden das gesamte Jahr 2010 über zahlreiche Sonderveranstaltungen in und um Bad Kötzting statt, zu denen die gesamte Bevölkerung sowie Urlaubsgäste aus fernen Region herzlich willkommen sind.


LED-Technologie – Gegenwart und Zukunft!

LED-Leuchten haben eine sehr hohe Energieeffizienz, sehr lange Lebenserwartung und eine hohe Lichtausbeute im Gegensatz zur herkömmlichen Glühlampe. Die LED-Leuchte ist sofort auf 100-prozentiger Leistung. Außerdem spart sie durch ihren niedrigen Wattverbrauch, der bei 1,8 Watt liegt, bis zu 90 % an Stromkosten.

Der Kostenaufwand für eine Investition in LED-Beleuchtung zeigt sich durch die niedrigen Betriebs- und Wartungskosten bereits in weniger als einem Jahr als sehr rentabel. Auch unserer Umwelt kommt dies zu Gute, da durch ihre lange Lebenserwartung weniger Sondermüll anfällt und eine Einsparung der Entsorgungskosten deutlich sichtbar ist. Aus diesem Grunde ist ein ersichtlicher Umschwung von der Glühlampe zur LED im SPA-Parkhotel Reibener Hof im Bayerischen Wald zu sehen.

Besonders hervorzuheben ist dabei die stilvoll, modern eingerichtete Hotelbar und Lounge mit Wintergarten. Sie besticht durch den Wechsel der Farben als Kennzeichnung einer bestimmten Stimmung, die für die Gäste erzeugt wird. Im Zusammenspiel mit Musik strahlt die Bar so Wohlfühleffekte aus.

Weiterhin werden im Beauty- und Vitalbereich des Hotels in Kürze zwei neue Behandlungsräume entstehen, in denen LED-Beleuchtung eine Rolle spielen wird. Dort wird exklusiv mit gedämmten Lichteffekten, aber auch verschiedenen Stoffen und Dekorationen für die Gäste gearbeitet. Daher wird ein 100 prozentiges Wellness- und Wohlfühlprogramm garantiert.

Mit Hilfe der LED-Leuchten wirken verschiedene Farben auf das Wohlbefinden und bringen somit Körper, Geist und Seele in Einklang. Besonders bei Spezialmassagen wie der indischen Ayurveda Massage oder der chinesischen Chi-Yang Massage sind für die energetische Arbeit Farbeffekte von Vorteil.


Gerade richtig zur Sommersaison hat sich Familie Schegerer entschlossen, handgemachtes Eis von Josef Plötz, Besitzer des innovativen Betriebes “Azzurro Eis” in Straubing zu beziehen. Eine große Auswahl von köstlichem Speiseeis bildet die Grundlage für Eisbecher, die den Gaumen überzeugen. Stracciatellaeis, Schokoeis, Vanilleeis, Joghurt-Amarenaeis, Zitronensorbet, Erdbeeresorbet und viele weitere Eissorten können sich alle Gäste die im Wellnesshotel Bayern übernachten und das Angebot Verwöhnpension buchen, nach Herzenslust vom Eisbuffet bedienen.

Viele kleine Bausteine überzeugen immer mehr Gäste, im Reibener-Hof Ihren wohlverdienten Urlaub zu verbringen. Buchen Sie jetzt schon Ihren Urlaub in Bayern und genießen Sie die Liebe zum Detail von Familie Schegerer.