Fußwallfahrt nach Neukirchen beim Hl. Blut

Fußwallfahrt nach Neukirchen beim Hl. Blut

Auszeit: Ein Erlebnis der besonderen Art

Die jährliche Fußwallfahrt der Pfarrei Konzell findet immer am dritten Samstag im April statt. Mit dem Pilgersegen von Pfarrer Walter Strasser startet der Zug um 3.40 Uhr in Gossersdorf am Dorfplatz.
Über Stocka, vom Wellnesshotel Reibener-Hof vorbei nach Heitzelsberg, Bad Kötzting, Grafenwiesen und dem Wellnesshotel Waldschlössl erreichen die Pilger um 16.45 Uhr Neukirchen beim Heiligen Blut. Mit einem feierlichen Gottesdienst um 17.00 Uhr geht die Wallfahrt zu Ende.

Zwei BRK-Begleitfahrzeuge leistet Sanitätsdienst sowie Betreuungsdienst und führt Getränke mit. Für die Heimfahrt stehen Busse vom Busunternehmen Meindl bereit.

Genießen Sie Wellnessurlaub in Bayern mit einer Fußwallfahrt von Gossersdorf nach Neukirchen beim Hl. Blut mit einer Entfernung von ca. 43 km.

3.40 Uhr Abmarsch in Gossersdorf
7.20 Uhr Frühstück in Heitzelsberg
10.00 Uhr Abmarsch in Bad Kötzting
12.00 Uhr Mittagessen in Grafenwiesen
14.00 Uhr Trinkpause im Wald bei Ansforf
15.15 Uhr Kaffee und Kuchenpause im Hotel Waldschlössl
17.00 Uhr Pilgergottesdienst

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*